Freitag Dez 12, 2014

Welches Chrome Tab braucht am meisten CPU?

Manchmal hat man jede Menge Tabs im Chrome (bzw. Chromium in meinem Fall) offen und manchmal erwischt man Seiten, die die CPU des Laptops zum Glühen bringen. Um herauszufinden, welche der Seiten das nun ist, die mal wieder ein vermurkstes JavaScript o.ä. an Bord hat, kann man den Chrome eigenen Taskmanager bemühen, indem man SHIFT+ESC drückt und die Prozesse nach CPU-Verbrauch sortiert. Dann kann man die Übeltäter-Site schließen und es kehrt wieder Friede ein ;-)

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet