Donnerstag Dez 19, 2013

Google Nexus 7 unter Linux ansprechen

Wenn man das Google Nexus 7 Tablet unter Linux ansprechen will, dann benötigt man dafür noch ein paar Pakete, um direkt mit dem MTP-Device (Media Transfer Protocol) kommunizieren zu können (wenn man das Nexus nicht als USB Storage ansprechen will, per Default gibt es sich als MTP-Device aus):

Ubuntu: apt-get install mtpfs mtp-tools
Gentoo/Funtoo: emerge -av mtpfs kio-mtp

kio-mtp braucht man nur, wenn man KDE installiert hat bei Gentoo. Dann ist es allerdings sehr komfortabel. Einfach Nexus per USB anstecken und schon kann man per Drag&Drop Inhalte mit Dolphin hoch- oder runterladen. Unter ArchLinux kann man für Gnome gvfs-mtp installieren.

Mit mtp-detect kann man prüfen, ob das Gerät erkannt wird (das Tool gibt eine Reihe von Infos aus). Es gibt noch eine Reihe weiterer mtp-... Kommandos wie etwa mtp-connect, mtp-files, usw.

Weitere Infos:
https://wiki.archlinux.org/index.php/MTP
http://askubuntu.com/questions/207569/how-do-i-connect-a-nexus-7-to-transfer-files

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet