Mittwoch Jul 26, 2006

Getacom meldet Insolvenz an

Toll... Grad bekomm ich eine Mail von meinem DSL-Provider getacom. Golem.de meldet das auch grad. getacom meldet Insolvenz an und ich soll bei ncore einen neuen Vertrag abschließen für meine Flatrate. Hoffentlich klemmen die mich nicht einfach ab und hoffentlich ist die Hotline von ncore morgen erreichbar. Bin mal auf das Angebot gespannt. Wird aber sicherlich teurer als jetzt. Bisher 3,49 Euro im Monat mit fester IP. Bei ncore steht auf der Homepage, das die Flat dort mit fester IP 14,95 Euro kostet. Für getacom soll's Spezialkonditionen geben. Das wird sich wohl dann um die 9,95 Euro bewegen. Naja... Guggen wir mal. Gut das nicht nicht auf T-DSL 16000 umgestellt habe, sonst hätte ich diese Kosten jetzt auch noch. ncore scheint das momentan nicht anzubieten. Na dann: Prost!

Update 27.07.2006: Hab grad mit ncore.net telefoniert. Sehr nette Leute. Kost mich die Flat mit fester IP jetzt 9,99 Euro statt 3,49 Euro. Schade. Aber die 3,49 waren schon ein ziemlicher Kampfpreis... Naja. Bei Kamp hab ich vorher 28 Euro berappen müssen für feste IP, 2000er Flat und 384 KB Upstream. Da bin ich ja noch gut dran jetzt ;-)

Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
  • HTML Syntax: Ausgeschaltet